Die Gedanken sind frei

Zwei Diven: Milva und Alexandra


Zwei Sängerinnen, zwei außergewöhnliche Biografien: Die Italienerin Milva, die in Deutschland mit Songs wie „Hurra, wir leben noch“ und „Die Gedanken sind frei“ in den Achtzigern bekannt wurde, aber eigentlich eine begnadete Chansonsängerin war, und Alexandra, bekannt durch Schlager wie „Mein Freund der Baum“. Der Abend ist eine notwendige Wiederentdeckung dieser beiden Künstlerinnen, die in ihrer Zeit, den späten Achtzigern, zu den Großen des Musikgeschäftes in Deutschland und Italien gehörten. Eine Reise zu wunderbaren Chansons, Balladen und Schlagern und einem Leben, das zuweilen einem Kriminalroman gleicht. 

Silva Heil (Gesang) und Uli Cleves (Piano) begeisterten im letzten Jahr in der Philippsburg mit „La vie en rose“, ihrer Homage an Edith Piaf und Marlene Dietrich. 

Jetzt also das neue Programm, das speziell für den Kultursommer Rheinland-Pfalz geschrieben und musikalisch umgesetzt wurde. Ein Abend mit Musik, die unter die Haut geht. Empfehlenswert!

 

Mit: Silva Heil (Gesang) und Uli Cleves (Piano)

Text: Friedhelm Hahn

 

  • Termin: 21. / 22. 6 - jeweils 20 Uhr
  • Ort: Bühne Philippsburg (bei schlechtem Wetter findet die Veranstaltung indoor statt)
  • Eintritt: Kategorie A 24,- Euro / erm. 21,- Euro

                       Kategorie B 21,- Euro / erm. 18,- Euro

Unter Ermäßigungen fallen Schüler, Studierende und Personen mit Schwerbehinderung und jeweiligem Nachweis.